Artikel mit dem Tag "Darmstadt"



Jeder Mensch hat seine persönliche Art, wie er seine Gefühle ausdrückt. Wut und Ärger werden oftmals lautstark ausgedrückt. Menschen fangen an zu schimpfen, zu motzen, zu nörgeln oder schreien herum. Vielleicht beschimpfen oder bedrohen sie sogar andere. Lassen Dampf ab. Und das ist dann ganz oft hörund spürbar. Und genau dieses Verhalten, macht vielen von uns Angst. Es gibt aber auch Menschen, die dieselben Gefühle leise und still ausleben und sich durch Sprachlosigkeit oder Ohnmacht ausdrücke

Deine Kolleginnen sind schon alle im Urlaub? Dein Schreibtisch quillt über? Deine Mittagspause hast du ...

In diesem Expertinnen-Interview stelle ich dir heute Melanie Bieber vor. Melanie kam durch "Ärger" zur Gewaltfreien Kommunikation. Sie hat dadurch gelernt, was der Ärger mit ihr macht und mit ihr persönlich zu tun hat. Erfahre was ihr im Moment des Ärgers hilft, so dass ...

Eine Freundin von mir ist vor einigen Wochen gestorben. Und darüber bin ich sehr traurig. Und gleichzeitig stelle ich fest, dass es in meinem Alltag keine soooo große Rolle spielt. Und trotzdem fehlt sie mir und ich bin sehr traurig darüber. Seitdem beschäftigt mich das Thema Tod, Abschied, Weggehen auf verschiedenen Ebenen. Sie starb nicht unerwartet, denn sie war schwer krank. Und trotzdem starb sie irgendwie plötzlich.

In diesem Expertinnen-Interview stelle ich dir heute Sandra Hinte vor. Sie ist Beziehungs-Coach und unterstützt Menschen dabei, selbstbewusst ihren Weg in eine entspannte Partnerschaft ...

Es gibt Tage, da geht irgendwie alles schief. Heute ist so ein Tag. Heute morgen kommt mein Sohn zu mir, hält mir zwei durchgepetzte Fahrrad-Schlösser hin uns sagt: „Mama, unsere Fahrräder wurden wohl geklaut.“ Dann regnet es schon seit Tagen, ein Sturmtief jagt das nächste. Und gestern hatte Nachbar mal wieder das letzte Wort. ...

In diesem Expertinnen-Interview spreche ich mit Melanie Bieber. Melanie kam durch "Ärger" zur Gewaltfreien Kommunikation. Sie hat dadurch gelernt, was der Ärger mit ihr macht und mit ihr persönlich zu tun hat. Erfahre was ihr im Moment des Ärgers hilft, so dass ...

In dem 8 Minuten-Interview mit dem interkulturellen Wirtschaftsmediator Henrik Balser findest du 3 Tipps und 1 absolutes No-Go, wenn du verärgerten Menschen begegnest. Schau gleich rein.

Diese Zufrieden ins Büro - Lunchbreak widme ich dem ersten Schritt der GFK: die Beobachtung - Schau vorbei

Von Teilnehmenden meiner Seminare werde ich am häufigsten gefragt, was sie tun können, wenn ein Kollege, eine Kundin oder die Vorgesetzte ausflippt. Daraus schließe ich, dass die meisten Menschen Angst vor solchen Situationen haben. Und weil ihnen klar ist, dass Angst eher hemmt als sie weiter zu bringen, sind sie auf der Suche nach Lösungen. Denn schließlich bist du ja kein Kaninchen, das vor einer Schlange zittern muss. Und solche Gesprächssituationen finden niemals auf Augenhöhe statt.

Mehr anzeigen