Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsgestaltung
1.1. Der Abschluss von Verträgen zwischen dem Auftraggeber und Birgit Schulze über die beiderseitig zu erbringenden Leistungen sowie Änderungen und/oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform.
1.2. Ergänzend gelten diese vorliegenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“, die den Verträgen beigefügt werden.
1.3. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen von Birgit Schulze haben Vorrang vor entgegenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers.
2. Leistungen von Birgit Schulze
2.1. Birgit Schulze erbringt die Dienstleistungen selbst, durch Angestellte und/oder freie Mitarbeiter.
2.2. Umfang, Form, Thematik und Ziel der Trainingsleistungen werden zwischen Auftraggeber und Birgit Schulze separat festgelegt.
2.3. Birgit Schulze erbringt Leistungen insbesondere in Form von Trainingsseminaren, Coaching und Beratung, als Online-Webinar oder Präsenzseminar.
Mediationen erfolgen als Präsenz- oder Onlineveranstaltung, durch eine entsprechende unterstützende Software. Ggf. sind telefonische Sondierungsgespräche möglich. Die Entscheidung über die Form der Gestaltung einer Mediation behält sich Birgit Schulze vor.
2.4. Birgit Schulze stellt digitale Inhalte auf Ihrer Homepage zum kostenpflichten Download bereit. Diese Leistung gilt als erbracht, wenn der Käufer Zugang zu den digitalen Inhalten erlangt hat. Das Widerrufsrecht für digitale Inhalte erlischt mit dem Zugang.
2.5. Birgit Schulze verkauft über Ihren Homepageshop Bücher. Die Bücher werden gem. den Bestell- und Versandbedingungen ausgeliefert. Der Käufer hat auch ohne Nennung von Gründen das Widerrufsrecht beim Kauf von Büchern über die Homepage von Birgit Schulze. Das Buch kann nur zurück gegeben werden, wenn es in einwandfreiem Zustand ist. Bücher, die auf Wunsch handsigniert wurden, können nicht umgetauscht werden.

3. Honorare und Kosten
3.1. Alle Leistungen gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Ausnahme sind die Online-Webinare, die in der Regel inkl. Mehrwertsteuer ausgeschrieben sind.
3.2. Ein Tageshonorar wird je angefangenem Tag für Besprechungen, Analysen, Trainingsvorbereitungen und sonstige Aufgaben, die gemeinsam mit dem Auftraggeber oder Dritten zu realisieren sind, vereinbart.
3.3. Für Beratungen, Seminare, Coaching wird in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl ein Tages- oder Pauschalhonorar vereinbart. Das Honorar für Online-Webinare ist ein Festbetrag, der bei Buchung vom Auftraggeber akzeptiert wird und entsprechend zu entrichten ist.
3.4. Zusätzlich und nach Absprache für Präsenzveranstaltungen (Seminare oder Mediationen) mit dem Auftraggeber werden der Einsatz von Assistenten, Co-Trainern und technischen Hilfsmitteln gesondert berechnet.
3.5. Reise- und Aufenthaltskosten Präsenzveranstaltungen (Seminare oder Mediationen) werden gesondert berechnet.
3.6. Die vereinbarten Honorare und Kosten sind nach Rechnungsstellung ohne Abzug sofort fällig.
3.7. Aufrechnungs-und Zurückbehaltungsrechte gegenüber fälligen Zahlungsansprüchen sind ausgeschlossen.
4. Sicherung der Leistungen
4.1. Der Auftraggeber anerkennt das Urheberrecht an den erstellten Werken (Trainingsunterlagen usw.). Eine Vervielfältigung und/oder Verbreitung der vorgenannten Werke durch den Auftraggeber bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung von Birgit Schulze. Ein Mitschnitt auf Ton- oder Videobändern ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung erlaubt.
4.2. Der Auftragnehmer sichert zu, dass den von ihm für die Durchführung des Auftrages gestellten Werken Urheber- und/oder sonstige Rechte nicht entgegenstehen.
4.3. Der Auftraggeber informiert Birgit Schulze vor und während der vereinbarten Trainingsmaßnahmen laufend über sämtliche Umstände, die für die Vorbereitung und Durchführung des Auftrages von Bedeutung sind. Eine verantwortliche Kontaktperson wird vom Auftraggeber genannt.
4.4. Birgit Schulze verpflichtet sich zur Geheimhaltung sämtlicher geschäftlich relevanter Vorgänge, die ihr durch die Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber bekannt geworden sind.
4.5. Kann ein Termin zur Einbringung der Leistung durch Birgit Schulze wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstigen, von Birgit Schulze nicht zu vertretenden Umständen nicht eingehalten werden, ist Birgit Schulze unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzpflichten berechtigt, die Dienstleistungen an einem neu zu vereinbarenden Termin nachzuholen. Kann ein Termin vom Auftraggeber nicht wahrgenommen werden, so bemüht sich Birgit Schulze, einen Alternativtermin innerhalb von 6 Monaten zu benennen. Gelingt dies, so ist lediglich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20% des Honorars zuzüglich der evtl. anfallenden Kosten zu zahlen. Kann kein Alternativtermin vereinbart werden, sind bei Absagen innerhalb von 3 Monaten vor der Durchführung 50% und ab 4 Wochen vorher 100% des Honorars zuzüglich evtl. Kosten gemäß Ziffer 3 zu zahlen.
5. Haftung
5.1. Birgit Schulze verpflichtet sich, Aufträge mit größtmöglicher Sorgfalt auszuführen.
5.2. Alle Informationen, Methoden und Empfehlungen, die im Rahmen der Beratungs-, Trainings- und Coaching-Tätigkeit an den Auftraggeber weitergegeben werden, beruhen auf Quellen, die Birgit Schulze als zuverlässig erachtet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Weder Birgit Schulze noch die von ihr mit der Durchführung des Auftrages beauftragten Angestellten oder freien Mitarbeiter können für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den im Rahmen der jeweiligen Tätigkeiten gemachten Hinweisen resultieren, eine Haftung übernehmen.
5.3. Birgit Schulze haftet für entstandene Schäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Dies gilt für alle Schadensersatzansprüche, unabhängig davon, ob sie auf gesetzlichen Bestimmungen, deliktischem Handeln, vertraglichen Vereinbarungen oder deren Verletzung beruhen.
5.4. Alle Teilnehmer an den Beratungs-, Trainings- und Coaching-Veranstaltungen tragen die volle Verantwortung für sich und die eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb der Veranstaltung und kommen für verursachte Schäden selbst auf.
6. Allgemeine Bestimmungen
6.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird dadurch die Wirksamkeit der Bestimmungen im Übrigen nicht berührt. Die Parteien werden die Bedingungen alsdann mit einer wirksamen Ersatzregelung durchführen, die dem mit der wegfallenden Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt.
6.2. Für diese Bedingungen und seine Durchführung gilt ausschließlich deutsches Recht.
6.3. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus dem mit diesen Geschäftsbedingungen von Birgit Schulze zusammenhängenden Vertrag und Bedingungen ist Darmstadt.

Birgit Schulze - Die Wirtschaftsmediatorin
© Foto Hirch Darmstadt

Mit viel Leidenschaft und noch viel mehr Expertenwissen begleite ich Gruppen & Teams dabei, die anstehenden Aufgaben erfolgreich und mit Freude auszuführen.

 

Meine langjährige Erfahrung und mein Wissen als Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, Wirtschaftsmediatorin, Beraterin für Gruppen & Teams, Reklamations- und Beschwerdemanagerin, teile ich mit Ihnen in meinem Blog oder gerne live in Workshops und Vorträgen.

 

Möchten Sie mehr erfahren? Sprechen Sie mich an oder schreiben Sie mir:

Telefon: 0 61 51 / 27 38 17                                 Email:Birgit Schulze

.........................................................................................................................................................................................................................

Gerne stehe ich Ihnen für ein erstes kostenloses Beratungsgespräch zur Verfügung. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich freue mich auf Sie.

Die Wirtschaftsmediatiorin - Streitkultur für junge schnell wachsende Unternehmen

Die Wirtschaftsmediatorin

Streitkultur für Gruppen & Teams

0 61 51 / 27 38 17

0 61 51 / 27 38 17

birgit.schulze@diewirtschaftsmediatorin.de
Alicenstraße 18, 64293 Darmstadt

Alicenstraße 18

64293 Darmstadt


.........................................................................................................................................................................................................................