Sehnst du dich nach einem Arbeitsplatz, an dem es respektvoll und wertschätzend zugeht?

 

Kannst du auf Klatsch, Tratsch und Machtspiele am Arbeitsplatz verzichten? Wünschst du dir statt dessen mehr Vertrauen und Produktivität?

 

Hol dir deinen kostenlosen Spickzettel - Gewaltfreie Kommunikation fürs Büro.


Lies auch meinen aktuellen Blogbeitrag...

Blogserie Gewaltfreie Kommunikation fürs Büro (5): Stille Selbst-Empathie

Bildquelle: pixabay.com
Bildquelle: pixabay.com

Du musst nicht Buddha sein, um empathisch zu handeln

Oftmals höre ich von meinen Kunden, Empathie am Arbeitsplatz, das geht doch nicht. Wie soll das funktionieren? Wenn ich empathisch reagiere, dann verlieren wir viel Zeit und außerdem, es geht doch um sachliche Themen ...

Und dann stellt sich zudem immer öfter die Frage, was ist denn das überhaupt Empathie? Ähnlich wie Achtsamkeit wird dieser Begriff sehr inflationär verwendet - so mein Eindruck. 

 

Ich gehe in diesem Beitrag der Selbst-Empathie aus Sicht der Gewaltfreien Kommunikation auf den Grund.  

Lies weiter und du erfährst, was Selbstempathie ist und wie sie dich in deinem beruflichen Alltag weiter bringt … hier weiterlesen …



Erzähle es ruhig weiter. Über xing, facebook und Co.