Artikel mit dem Tag "gewaltfrei"



Kostenfreies Begleitmaterial zu meinem neuen GFK-Einstiegs-Buch
Mein neues Buch ist erschienen: Was uns verbindet. In 4 Schritten zur Gewaltfreien Kommunikation, mvg Verlag. Du kannst es jetzt bestellen oder dir in einer Buchhandlung deiner Wahl besorgen.

6 Schlüsselunterscheidungen zur Gewaltfreien Kommunikation
Die Gewaltfreie Kommunikation basiert auf den 4 Schritten. Gefühl, Beobachtung, Bedürfnis und Bitte. Jeder dieser Schritte hat mindestens einen Gegenspieler in unserer Alltagssprache, die im Konfliktfall geprägt ist von Bewertungen, Urteilen, Vorwürfen, knallharten Forderungen oder Lösungsansätzen. Das führt dann meist zu mehr Spannungen und Reiberein. In diesem Beitrag stelle ich dir die wichtigsten Schlüsselunterscheidungen vor, damit du ein tieferes Verständnis des jeweiligen Schrittes der

Die 10 hilfreichsten Übungen zur Gewaltfreien Kommunikation
Um es gleich am Anfang auf den Punkt zu bringen: die wichtigste Übung ist die, die du übst. Die Übungen nur zu kennen, hilft nicht, die GFK zu erfahren. Außerdem gewinnst du keine hilfreichen Erkenntnisse, die dich weiter bringen. Daher freue ich mich, wenn du diesen Blogbeitrag liest, dir eine der Übungen herauspickst und dir für einen selbstgewählten Zeitraum Zeit zum Üben nimmst. Für viele Menschen ist es eine unglaubliche Herausforderung, die vier Schritte der GFK präsent zu haben und

Mein neues Buch: Was uns verbindet. In 4 Schritten zur Gewaltfreien Kommunikation im Alltag
Im Oktober 2021 erscheint mein neues Buch: Was uns verbindet. In 4 Schritten zur Gewaltfreien Kommunikation. Du kannst es jetzt schon vorbestellen.

Kostenfreies Weinbar: Erfülle dir deine Bedürfnisse im Job.  In Kooperation mit der women&work
Bedürfnisse im Job? Darf ich die haben? Na klar, denn egal, ob du arbeitest oder nicht. Bedürfnisse hast du in jedem Fall. Und die kannst du dir erfüllen, nämlich dann, wenn es keiner für dich tut. Wertschätzung, Unterstützung, Akzeptanz, Ordnung, ...

Expertinnen-Interview mit Maria Hinterauer
In diesem Expertinnen-Interview stelle ich dir heute Melanie Bieber vor. Melanie kam durch "Ärger" zur Gewaltfreien Kommunikation. Sie hat dadurch gelernt, was der Ärger mit ihr macht und mit ihr persönlich zu tun hat. Erfahre was ihr im Moment des Ärgers hilft, so dass ...

Expertinnen-Interview mit Sandra Hinte
In diesem Expertinnen-Interview stelle ich dir heute Sandra Hinte vor. Sie ist Beziehungs-Coach und unterstützt Menschen dabei, selbstbewusst ihren Weg in eine entspannte Partnerschaft ...

Expertinnen-Interview mit Melanie Bieber
In diesem Expertinnen-Interview spreche ich mit Melanie Bieber. Melanie kam durch "Ärger" zur Gewaltfreien Kommunikation. Sie hat dadurch gelernt, was der Ärger mit ihr macht und mit ihr persönlich zu tun hat. Erfahre was ihr im Moment des Ärgers hilft, so dass ...

... Die Lösung: Kollegiale Beratung Die Kollegiale Beratung wird in 6 verschiedenen Phasen durchgeführt. Sie ist ein strukturiertes Verfahren, das immer nach dem gleichen Schema abläuft. Dies bringt dir auf Dauer Übung und die Sicherheit, deine KB so effektiv wie möglich durchzuführen. Der Moderator begleitet dich dabei durch alle 6 Phasen. Du kannst deine persönliche Situation mit Unterstützung der anderen betrachten, ohne bereits irgendwelche konkreten Schritte einzuleiten.

Mit jeder unserer Handlungen, Aussagen oder Taten erfüllen wir uns ein Bedürfnis. Das ist eine der Grundannahmen in der Gewaltfreien Kommunikation (GFK). Und zwar immer und jederzeit.   Selbstverständlich billigen wir deshalb nicht alle Taten. Es gibt Handlungen, da fällt es sicherlich schwerer sich in den anderen einzufühlen, beispielsweise bei Mord, Überfall oder Amokläufen.   Es gibt im Alltag jedoch viele kleine und große Gelegenheiten einfühlsam zu bleiben, auch wenn du genervt bist von ...