Artikel mit dem Tag "Umgang"



12 Tipps, wie dir jedes Gespräch mißlingt
Killerphrasen, K.O.-Sätze oder auch "Kommunikationssperren" Diese Stilmittel in unserer Alltagskommunikation verhindern eine verbindende, empathische und wertschätzende Kommunikation. Lerne die 12 Kommunikationssperren von Thomas Gordon kennen. Damit erkennst du, welche Redewendungen oder Formulierungen eher zur Eskalation führen. Natürlich verrate ich dir auch, was du statt dessen sagen oder tun kannst, um das Gespräch zum "Guten" zu wenden. Vor allem im Konfliktfall.

Mit jeder unserer Handlungen, Aussagen oder Taten erfüllen wir uns ein Bedürfnis. Das ist eine der Grundannahmen in der Gewaltfreien Kommunikation (GFK). Und zwar immer und jederzeit.   Selbstverständlich billigen wir deshalb nicht alle Taten. Es gibt Handlungen, da fällt es sicherlich schwerer sich in den anderen einzufühlen, beispielsweise bei Mord, Überfall oder Amokläufen.   Es gibt im Alltag jedoch viele kleine und große Gelegenheiten einfühlsam zu bleiben, auch wenn du genervt bist von ...

Blogserie Gewaltfreie Kommunikation fürs Büro (1): Beobachtung/Wahrnehmung - Gedanken/Bewertungen
Mit dem Begriff Gewaltfreie Kommunikation tun sich viel schwer. Du auch? „Bei der Gewaltfreien Kommunikation geht es um Worte. Bei der Gewaltfreien Kommunikation geht es nicht um Worte. Es geht um die Haltung.“ So hat es Marshall Rosenberg, der Begründer der GFK formuliert. Mit dieser Blogserie möchte ich dich unterstützen, dein persönliches GFK Bewusstsein zu entwickeln und diese Form der verbindenden Kommunikation in deinen Arbeitsalltag einfließen zu lassen. Damit möchte ich einen...