Artikel mit dem Tag "gewaltfreiekommunikation"



Kostenfreies Begleitmaterial zu meinem neuen GFK-Einstiegs-Buch
Mein neues Buch ist erschienen: Was uns verbindet. In 4 Schritten zur Gewaltfreien Kommunikation, mvg Verlag. Du kannst es jetzt bestellen oder dir in einer Buchhandlung deiner Wahl besorgen.

6 Schlüsselunterscheidungen zur Gewaltfreien Kommunikation
Die Gewaltfreie Kommunikation basiert auf den 4 Schritten. Gefühl, Beobachtung, Bedürfnis und Bitte. Jeder dieser Schritte hat mindestens einen Gegenspieler in unserer Alltagssprache, die im Konfliktfall geprägt ist von Bewertungen, Urteilen, Vorwürfen, knallharten Forderungen oder Lösungsansätzen. Das führt dann meist zu mehr Spannungen und Reiberein. In diesem Beitrag stelle ich dir die wichtigsten Schlüsselunterscheidungen vor, damit du ein tieferes Verständnis des jeweiligen Schrittes der

Die 10 hilfreichsten Übungen zur Gewaltfreien Kommunikation
Um es gleich am Anfang auf den Punkt zu bringen: die wichtigste Übung ist die, die du übst. Die Übungen nur zu kennen, hilft nicht, die GFK zu erfahren. Außerdem gewinnst du keine hilfreichen Erkenntnisse, die dich weiter bringen. Daher freue ich mich, wenn du diesen Blogbeitrag liest, dir eine der Übungen herauspickst und dir für einen selbstgewählten Zeitraum Zeit zum Üben nimmst. Für viele Menschen ist es eine unglaubliche Herausforderung, die vier Schritte der GFK präsent zu haben und

Mein neues Buch: Was uns verbindet. In 4 Schritten zur Gewaltfreien Kommunikation im Alltag
Im Oktober 2021 erscheint mein neues Buch: Was uns verbindet. In 4 Schritten zur Gewaltfreien Kommunikation. Du kannst es jetzt schon vorbestellen.

Kostenfreies Weinbar: Erfülle dir deine Bedürfnisse im Job.  In Kooperation mit der women&work
Bedürfnisse im Job? Darf ich die haben? Na klar, denn egal, ob du arbeitest oder nicht. Bedürfnisse hast du in jedem Fall. Und die kannst du dir erfüllen, nämlich dann, wenn es keiner für dich tut. Wertschätzung, Unterstützung, Akzeptanz, Ordnung, ...

Selbst-Empathie versus Selbst-Mitleid – Was ist das eine? Was das andere? Was dich wirklich weiterbringt.
Lass uns gemeinsam einen Blick darauf werfen, was Selbst-Mitleid aus Sicht der Gewaltfreien Kommunikation ist und was es dir bringt, dich mit deinen Gefühlen und Bedürfnisse zu verbinden.

"Muss ich mir eigentlich alles gefallen lassen?" Warum Beschwerde Management wichtig ist und wie es gelingt.
Die schlechte Nachricht: Konflikte mit Kunden sind nach wie vor Realität Konflikte mit Kunden gehen auch schon mal unter die Gürtellinie. Beleidigungen und verbale Angriffe sind im Alltag nicht wegzudenken. Beschäftige sind zunehmend verunsichert. Unternehmen fürchten Qualitätsverlust im direkten Kundenservice. Laute, wütende Kunden sind verärgert und wollen mit ihrem Ärger gesehen werden und gleichzeitig eine Lösung für das jeweilige Problem. ...

Backe backe Kuchen
Meine Oma konnte es. Ich kann es nicht. Rezepte einfach aus der Hand schütteln. Rezepte und Anleitungen erleichtern die Kommunikation.